Rennradfahren für einen guten Zweck

Dass man auch mit vergleichsweise wenig Mitteln Einiges erreichen kann, zeigte jüngst eindrucksvoll der RSV Heidelberg. Erschüttert vom Schicksal der im Heidelberger Patrick Henry Village aufgenommenen Flüchtlingskinder und vor allem unzufrieden damit, nichts tun zu können, beschloss der erst im August dieses Jahres gegründete Verein kurzerhand eine kleine Spendenaktion ins Leben zu rufen:
weiterlesen →

Über die Grenzen hinweg…

Letzten Sonntag am 11.10.2015 stand unsere Charity-Ausfahrt unter einem guten Stern. Dieser Stern brachte uns Sonne satt und viele Radfahrer aus der Region kamen, um uns bei der Aktion zu unterstützen.
Ob aus Sinsheim, Nußloch, Birkenau oder Ludwigshafen, alle hatten ein Ziel: Gemeinsam eine schöne Odenwaldrunde für einen guten Zweck. Die von unseren Streckenprofis ausgewählte Route führte uns von Heidelberg nach Weinheim, Richtung Birkenau, Mörlenbach und Weiher. Wir hatten die ersten 41 km auf wunderschönen Radwegen und recht gemütlich absolviert. Originalton eines Teilnehmers: „Das ist ja der schönste Weg den ich dieses Jahr gefahren bin, den kenne ich so gar nicht….“
Weiter ging es dann berghoch zur Kreidacher Höhe. Jeder durfte an dem Anstieg sein individuelles Tempo fahren und sich oben auf der Kuppe wieder zusammen finden.
weiterlesen →

Charity-Ausfahrt

Charity-Ausfahrt des RSV Heidelberg am 11. Oktober 2015

Im Zusammenhang mit der aktuellen Situation möchte auch der RSV Heidelberg die Flüchtlinge und hier speziell kleine Kinder im Heidelberger Patrick Henry Village mit einer Sponsorenfahrt finanziell/materiell unterstützen. Geplant ist eine Rennrad-Ausfahrt von ca. 80 km durch die Umgebung Heidelbergs. Nun werden Sponsoren gesucht, die sich bereit erklären, im Rahmen dieser Aktion einen selbst gewählten Betrag pro gefahrenen Kilometer zu spenden.
Weiterhin ist geplant alte Kinderräder/Laufräder/Bobbycars usw. zu sammeln und den Kindern dort vor Ort zu überreichen. Wenn Sie also so was im Keller haben und nicht mehr brauchen, einfach melden oder am Vereinssitz in Neuenheim (Roland Schäfer, Ludolf-Krehl-Straße 27b) vorbeibringen. weiterlesen →

Erste Sponsoren

Mit Freude können wir unsere ersten Sponsoren vermelden!

Edelsten Bikes

The story of Edelsten Bikes starts in the early 2013 in Regensburg. Back then, three friends who had made from their passion for cycling their way of life started this project. The leitmotive of the brand was clear from the very beginning: they would create beautiful bikes ready to race.

Biker’s Paradise

Fahrradladen in Heidelberg Handschuhsheim für alles rund um das Zweirad.
RSV Heidelberg Mitglieder bekommen 10% Rabatt auf ihren Einkauf.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Großes Interesse nach Bericht in der Zeitung

Am Dienstag, 25.08.2015 erschien ein erster Zeitungsbericht über unseren neu gegründeten Verein in der Rhein-Neckar-Zeitung. An den darauf folgenden Trainingstagen konnten wir uns über zahlreiche neue Gesichter beim Treffpunkt freuen. Am Sonntag starteten wir mit 14 Radlern für ca. 100km durch den Odenwald und am Donnerstag waren es sogar 23 Teilnehmer bei einer 70km Tour durch den Kraichgau. weiterlesen →

Gelungener Auftakt der Frauengruppe

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat heißt es in unserem Verein „Ladies only“ – hier sind Frauen und ihr Rennrad unter sich! Unsere Touren führen uns ins Heidelberger Umland – mal hügelig, mal etwas flacher. Die Strecken werden dabei so gewählt, dass bei Bedarf abgekürzt werden kann und auch das Tempo wird an die Radlerinnen angepasst. weiterlesen →

Unser erster RNZ Zeitungsartikel

Jetzt gibt es auch in Heidelberg einen Radsportverein

Seit Anfang August hat Heidelberg einen Radsportverein – dort steht der Spaß am Fahren stets im Vordergrund
Von Tillmann Bauer

Eigentlich ist es unvorstellbar: Bis vor knapp zwei Wochen gab es in der Fahrradstadt Heidelberg keinen offiziellen Radsportverein – und das, obwohl das Zweirad in der Rhein-Neckar-Region so oft genutzt wird wie kaum woanders.

Verwunderlich fand dies auch Roland Schäfer. Schon seit über 20 Jahren ist er auf seinem Rennrad unterwegs und gibt seine Erfahrungen in Radsportkursen an der Uni Heidelberg an interessierte Sportler weiter. “Die Idee, einen Verein zu gründen, schwirrt mir schon lange im Kopf herum”, erzählt der 40-Jährige, “denn in Heidelberg ist die Gründung eines Radsportvereins längst überfällig.” Durch acht Gründungsmitglieder ist dies nun Anfang August geändert worden.

weiterlesen →

Alpentour 2015

Am 16. Juli ging es für die Heidelberger mit dem Auto und Campingwagen los in Richtung Konstanz. Dort wurde das Gepäck der anderen eingesammelt.
Wir stiegen auf das Rennrad um rollten uns zu dritt schon mal in Richtung Schweiz ein. Das Begleitfahrzeug fuhr voraus und suchte einen geeigneten Campingplatz.
Es ging ca. 60km durch das Kanton Thurgau und St. Gallen nach Alt St. Johann, über kleine Nebenstraßen, bei schönstem Sonnenuntergang. Dort wurde auf einem netten Campingplatz übernachtet.

Am Vormittag des nächsten Tages trafen die Konstanzer, von der Schwägalp (1278m) kommend, ein. Nach einer kurzen Verpflegungspause wurde die Reise gemeinsam fortgeführt.
Die Etappe führte uns ca. 100km bei bestem Wetter weiter in das Rheintal Richtung Bad Ragaz, um dann in Landquart über den Wolfgangpass (1633m) nach Davos zu gelangen. Kurz vor Klosters erwischte uns ein Gewitter, das uns bis nach Davos folgte. Dort übernachteten wir in der Jugendherberge. Abends wurde gemeinsam gegrillt.

weiterlesen →