200 Jahre Fahrrad – Radschnellweg Rhein-Neckar jetzt

Fahrradbegeisterte feiern das erfolgreichste Verkehrsmittel der Welt

Vor 200 Jahren fand die erste Radtour der Welt statt. Fast 14 Kilometer lang war diese allererste Radtour – genau so lang wie der kürzeste Weg zwischen Heidelberg und Mannheim. Dies nahm der Studierendenrat der Universität Heidelberg mit viele Partnern zum Anlass und ruft für den 25. Juni um 11:00 Uhr unter dem Motto „200 Jahre Fahrrad – Radschnellweg Rhein-Neckar jetzt“ zur Demonstration auf. Die angemeldete Route führt von Heidelberg-Bergheim über die B37 – A656 – B37 nach Mannheim und soll nach einer Umfahrung des Wasserturms am Technoseum seinen Abschluss finden.

2 Räder – 200 Jahre. Freiherr von Drais und die Geschichte des Fahrrades

Im TECHNOSEUM endet am 25. Juni 2017 die Große Landesausstellung Baden-Württemberg mit dem Titel „2 Räder – 200 Jahre. Freiherr von Drais und die Geschichte des Fahrrades” und bietet am Abschlusstag freien Eintritt. Weitere Infos unter www.technoseum.de/ausstellungen/2-raeder-200-jahre/

Die Demo wird unterstützt von:

ADFC Kreisverbände der Metropolregion Rhein-Neckar, Bündnis90/ Die Grünen Heidelberg, Ökostadt Rhein-Neckar eV., Radsportverein Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis (vertreten durch Landrat Stefan Dallinger), SPD KV Heidelberg, Stadt Mannheim (vertreten durch die Geschäftsstelle “200 Jahre Fahrrad”)

Facebook: https://www.facebook.com/events/1757969487842265/